Kurzfilm "Durch die Nacht"

Alternative Langfassung "Durch die Nacht"

Kurzfilm Wiesbaden

Inhalt

Mit Nachdruck überzeugt Marie ihren Freund Ben, zu ihr zu kommen. Während der Nachtfahrt verunglückt er tödlich. Dieser Schock, ihre aufkommenden Schuldgefühle und weitere negative äußere Einflüsse treiben Marie auf der nächtlichen "Straße des Lebens" fast in den Selbstmord. Letztendlich helfen ihr intensive positive Begegnungen mit anderen Menschen, ihren Lebensmut wiederzufinden.

Key Facts

Originaltitel: Durch die Nacht

Alternativtitel: Through the night, Deep dark night

VÖ offizielle Filmfassung: 27. September 2013

Laufzeit offizielle Originalfassung: 6:37 Minuten

VÖ alternative Langfassung: 19. Februar 2017

Laufzeit alternative Langfassung: ca. 13:52 Minuten

 

Gedreht wurde an sieben Drehtagen im Juli und August 2013 in Wiesbaden, Taunusstein und Rüsselsheim. Seit Januar 2013 liefen die Drehvorbereitungen in den Bereichen Treatment- und Drehbucherstellung, Casting, Location scouting, Akquise von Stab und Besetzung, Drehproben sowie Finanzierung des Projekts.

Die Fassungen

"Durch die Nacht" existiert in einer offiziellen Originalfassung mit 6:37 Minuten Laufzeit, die längenmäßig gezielt darauf angelegt wurde, den Film ideal viral verbreiten zu können, um möglichst viele Zuschauer zu generieren.

 

Der Film liegt zusätzlich in einer alternative Langfassung mit einer Laufzeit von 13:52 Minuten vor, die als "Producer's Cut" bezeichnet werden kann. Der Zuschauer erhält unter anderem mehr Informationen zur Beziehung zwischen Marie und Ben und es werden eventuell aufkommende Fragen der Kurzfassung beantworten. Auch die Farbgestaltung unterscheidet sich erheblich von der Originalfassung. Das Sound Design wurde optimiert und die Filmmusik komplett neu komponiert, um beide Fassungen noch deutlicher voneinander abzuheben.

 

Ein unauthorisierter "Director's Cut" ist entgegen vorher getroffener Absprachen ebenfalls im Umlauf. Diese Version wurde ohne Kenntnis aller übrigen Mitwirkenden von Bernd Voelker ohne Genehmigung angefertigt und veröffentlicht.

 

Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass sich das gesamte Filmteam ausnahmslos von dieser Fassung distanziert, da diese qualitativ in keinster Weise unseren Ansprüchen genügt.

Kurzfilm Wiesbaden

Film Wiesbaden

Film Taunusstein

Kurzfilm Wiesbaden

Kurzfilm Taunusstein

Kurzfilm Randi Rettel

Kurzfilm Marco Pfeiffer

Kurzfilm "Durch die Nacht"